Wie du auch ohne Webseite ein Online Coaching Business aufbauen kannst!

Wie du auch ohne Webseite ein Online Coaching Business aufbauen kannst!

Ohne Webseite ein Online Coaching Business/ Online Business aufbauen? Geht das?  Ja, das geht !  (übrigens auch bei Produkten anwendbar: Schreibe mich gerne an).

Das empfehle ich dir sogar, wenn du vom Offline ins Online Business wechseln möchtest oder du am Anfang deines Online Business stehst und eine wage Online Geschäftsidee hast. Aufgrund meiner beruflichen Laufbahn stand für mich fest eine Webseite ist das A und O. Das hat mich jedoch in meiner Selbstständigkeit ziemlich blockiert. Ja, eine Webseite ist wichtig, doch nicht von Anfang an! Es kommt darauf an, in welcher Business Phase du dich befindest.

Ich habe zu groß gedacht und wichtige Geschäftsentwicklungsphasen übersprungen. Der erste wichtige Schritt und das geht auch ohne Webseite, Texte und tolle Social Media Kanäle ist, herauszufinden, ob deine Online Geschäftsidee für deine Wunschkunden interessant ist und ob sie dafür bezahlen wollen.

Schritt 1: Finde Testimonials als Berater, Coach, Mentor, Trainer etc.

Wo findest du Testimonials? Du findest Testimonials in deinem Freundes- und Bekanntenkreis, frühere Kollegen, in Facebook Gruppen oder Foren. Je nachdem, welche Wunschzielgruppe du definiert hast. Falls du dort keine findest, dann schalte Facebook Ads (maximal für 50 Euro). Testimonials testen deine Geschäftsidee und du kannst währenddessen deine Expertise aufbauen und optimieren. Testimonials geben dir ehrlich Feedback und empfehlen dich weiter, wenn du das Problem gelöst oder den Wunsch erfüllt hast. Du kannst vorab mit dem Testimonial vereinbaren, dass wenn dieser einen hohen Nutzen hat, du gerne kostenpflichtig mit dem Testimonial für X Euro weiterarbeiten würdest. Erstelle ein Konzept aufgrund deiner Erfahrungen, die du durch dein Testimonial erfahren hast.

Schritt 2: Nutze das Internet, um potentielle Kunden von deiner Kompetenz zu überzeugen

Es gibt viele Menschen, die ein Mentoring, Training, Coaching, Beratung oder eine andere Dienstleistung benötigen und gerne dafür Geld ausgeben, wenn sie das Training schneller von A nach B bringt. Vielleicht fehlt gerade dein Angebot für deine Wunschzielgruppe? Wer weiß? Genau! Und um das herauszufinden solltest du anfangen. Den ersten Schritt hast du ja bereits gemacht. Du hast hoffentlich Testimonials für deine Idee gesucht und gefunden. Wenn nicht, bitte ich dich diesen Schritt erst einmal zu MACHEN.

Eine gängige Methode ist, dass du 100 kostenfreie Sessions über das Internet via Zoom anbietest. Hier habe ich dir die Vorgehensweise beschrieben und die Tools, die du dazu benötigst.

Nun dürfest du die ersten Kunden bereits beglücken. Was nun?

Schritt 3:  Erstelle einen Beta Online Kurs mit Hilfe von Facebook Gruppen

Mit der Gruppenfunktion „Social Learning“ kannst du deinen ersten Beta Online Kurs erstellen. Du brauchst immer noch keine Webseite, jedoch, ist es nun langsam an der Zeit sich darüber Gedanken zu machen. Denn dieser Beta Online Kurs soll dein erster Kurs sein, den du zukünftig verkaufen wirst. Mit dem Beta Online Kurs erhältst du weitere Testimonials, nämlich die für deinen Kurs. Um den Kurs zu bewerben nutze die Facebook Gruppen und Facebook Ads. Und ja es gibt auch Führungskräfte in Facebook und ja es ist möglich diese dadurch auf dich aufmerksam zu machen.

Für deine Online Coaching/Business Plattform kann ich dir Spreadmind empfehlen. Ich selbst nutze noch die alte Version (Stand: 11.07.2018), das wird sich jedoch bald ändern.

Schritt 4: Baue deine Online Kurs Plattform auf

Der vierte Schritt ist nun deine Online Kurs Plattform aufzubauen und deinen Online Kurs zu launchen. Der Launch ist eine wichtige Angelegenheit (auch bei Produkten) und dafür solltest du Facebook und Google Ads nutzen. Ich empfehle dir nutze das Geld, welches du mit deinen Kunden via Einzelcoaching verdienst dazu dein Business aufzubauen. So leid es mir tut, das Geld ist nicht für deine Familie und Kinder bestimmt. Das kommt zu einem späteren Zeitpunkt!

Du möchtest mehr über diese Vorgehensweise erfahren? Dann trage dich in meine Warteliste für den Hätte, könnte, sollte,…MACHEN. In vier Wochen zu deinem Online Erfolg ein.

 

1 Kommentar zu diesem Artikel

Hinterlasse einen Kommentar