Warum du eine private Liquiditätsplanung für deine Selbstständigkeit erstellen solltest

Warum du eine private Liquiditätsplanung für deine Selbstständigkeit erstellen solltest

Das ist der schnelle Tipp am Mittwoch. In diesem Video erkläre ich dir, warum du eine private und eine geschäftliche Liquiditätsplanung erstellen solltest und was das mit deinem Umsatzziel als selbstständige Mutter zu tun hat.

Du möchtest mehr zur Jahresplanung 2018 erfahren? Dann melde dich jetzt noch an: Deine Jahresplanung 2018 Challenge

 

Selbstzweifel? Versagensängste? Schlaflose Nächte?
Kenne ich! Nutze die Chance und finde heraus was dich als selbstständig arbeitende Mutter blockiert.

Trage jetzt deine E-Mail-Adresse ein und erhalte meine Checkliste für deine erfolgreiche Selbstständigkeit sowie wie du deine Blockaden auflösen kannst, um schneller deine Business Ziele zu erreichen.

2 Kommentare zu diesem Artikel

  1. Danke für den guten Anstoß!
    Wie du so schön beschreibst, bedeutet für mich die Geschehnisse nicht auf den Zufall verlassen. Selbst die Verantwortung tragen, Entscheidungen selbstbestimmt fällen und den Überblick behalten. Für mich ist die Planung gleich Ziele setzen. Ziele sind Wegweiser und haben magische Kraft 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Du bist selbstständige Mutter & möchtest erfolgreicher in deinem Business agieren?

Dann hol dir das erste Hilfe Paket für deine erfolgreiche Selbstständigkeit!